Bach-Vivaldi a Hermagor (A)

Questa immagine ha l'attributo alt vuoto; il nome del file è IN_CAMMINO_REISEWEGE-Logo-RGB-1.jpg

Questa immagine ha l'attributo alt vuoto; il nome del file è locandina-Hermagor-732x1024.jpg

VIVALDI/BACH DOPPELCHOR-KONZERT
15. MAI 2022, 19.00 Uhr    

Stadtsaal Hermagor
Einlass ab 18.00 Uhr

Ausführende:

 

Coro del Friuli Venezia Giulia (Leitung Cristiano Dell’Oste)
Kärntner Landesjugendchor Barockensemble (Leitung Bernhard Wolfsgruber)
Orchestra Barocca San Marco auf Originalinstrumenten

Gesamtleitung: Marco Berrini

 

 

Programm:

A. Vivaldi: Konzert a-Moll für zwei Violinen und Streicher op. 3, Nr. 8 RV 522

J.S. Bach:   Mottette Komm Jesu Komm BWV 229

A. Vivaldi: Dixit Dominus für Doppelchor und Orchester RV 594

 

 

Eintritt: Freie Spende

Der gemeinsame Auftritt des CHORS DER REGION FRIAUL JULISCH VENETIEN, des KÄRNTNER LANDESJUGENDCHOR BAROCKENSEMBLES und des ORCHESTRA BAROCCA SAN MARCO ist der Höhepunkt des Regionalentwicklungsprojekts: „In Cammino/Reisewege“ – ein Gustostück der Barockmusik und der grenzüberschreitenden künstlerischen Zusammenarbeit.
Das Projekt verfolgt einen faszinierenden Gedanken: Als die großen Musiker der Serenissima im frühen 18. Jh. an die Höfe Nordeuropas reisten, waren sie in unseren Tälern unterwegs und ihre musikalischen Manuskripte kamen auch bei uns in Umlauf.
Davon inspiriert, begeben sich Chöre, Orchestermusiker und SolistInnen aus den Projektregionen
Hermagor, der Carnia und dem Kanaltal gemeinsam auf eine Spurensuche nach den musikalischen Berührungspunkten zwischen den Venezianischen und Norddeutschen Meisterkomponisten, insbesondere Vivaldi und Bach.
———————————

Vorschau auf den VIA IULIA AUGUSTA KULTURSOMMER 2022 „Streuobstwiese“ (3. Juli – 20. August)
www.via-iulia-augusta.at